Ein Ausflug mit Folgen

Noch zwei Tage, dann geht es in das kreative Arbeitslager mitten im Harz. In den letzten Wochen haben wir Ideen für ca. 20 neue HENKE Stücke gesammelt und aus diesen werden wir ab Freitag acht Tage lang fertige Stücke ausarbeiten, die dann im April 2012 auf der Bühne präsentiert werden.
Jetzt beginnt der spannendste Abschnitt beim Schreiben eines Albums. Wenn wir jetzt damit beginnen, die einzelnen Lieder gemeinsam in ein Arrangement zu betten, fließt die Kreativität der ganzen Band in diesen Prozess.
Neben uns 5 Musikern werden auch teilweise unsere beiden Tontechniker anwesend sein, denn während dieser Zeit werden wir erste Demoaufnahmen erstellen und für uns gehören diese beiden Menschen eben auch zum Kreativpool von HENKE dazu.
Zu den Vorbereitungen dieser kommenden Woche gehört: Reifenwechselpflicht für alle, denn dort wo wir hinreisen werden kommt man sonst im Falle von Schneefall nie wieder ohne Winterreifen weg und wir haben nicht vor, dort zu überwintern. Dann muss der Inhalt des Proberaumes in die Fahrzeuge verfrachtet werden und das ganze wird dann ergänzt durch Lebensmittel für eine Woche.
Weitere Infos demnächst an dieser Stelle.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.