Bald…

…ist es soweit, HENKE spielt Goethes Erben – nicht nur, aber auch, aber eben nicht nur! Wir möchten an zwei Abenden eine Zeitreise in die musikalische Vergangenheit antreten. Auftakt ist das Glashauskonzert am 20.07.12, welches seit Monaten ausverkauft ist. Sprich bitte nicht anreisen, wenn ihr keine Karte habt, der Veranstaltungsort ist restlos ausverkauft und er bietet eben nur max. 180 Gästen platz. Alle Kissen-Platz-Reservierer bitten wir möglichst schon 30 Minuten vor dem regulären Einlass, sprich um 19:30, vor Ort zu sein, denn Ihr müsst als erstes den Veranstaltungsraum betreten, da die Kissen in den ersten drei Reihen vor der Bühne platziert sind. Am Eingang findet ihr eine Übersicht über die namentlichen Platzierungen der Kissen. Shy und Karola werden Euch beim Auffinden der Plätze behilflich sein. Umherirrende Besucher werden wir sicher zu ihren Kissen geleiten.


Wir freuen uns an diesem Abend Lisa Morgenstern, als Gastkünstlerin des Abends begrüßen zu dürfen. Sie eröffnet den Abend in einem ca. 30 minütigem Programm mit ihrer einzigartigen Stimme. Dann werden HENKE, verstärkt durch Susanne Reinhardt an der Geige, Euch für knappe zwei Stunden durch 23 Jahre Musikgeschichte von Herrn Henke geleiten. Freut Euch auf „Abseits des Lichtes“, „Vermisster Traum“ und „Keine Farben“, aber auch auf HENKE Stücke der Gegenwart und Zukunft. Frau Kraushofer wird auch Gast dieses Abends sein.
Wir reisen wenige Stunden nach Beendigung des Konzertes in Bayreuth mit dem Nightliner weiter nach Köln. Dort gastieren wir mit einer Lesung (Oswald fast alleine auf der Bühne) und eben mit einem etwas kürzeren HENKE Programm wie in Bayreuth, dafür mit Lisa Morgenstern in der Rolle der Tänzerin, da sie in Köln nicht singen wird.
14:00 bis 14:45 Lesung Oswald Henke, Leseperformance im Theater des Tanzbrunnen. Oswald wird wohl schneller lesen müssen, um diese 45 Minuten vollkommen ausnutzen zu können. Ob er zum Hostienworkshop kommen wird, ist ungewiss… Aber er wird schon aus dem im September erscheinenden 4. Buch „Zwischengeist“ lesen, natürlich auch ältere Texte und Kolumnen.

15:00 bis 15:45 Basteln am Gothic Family Stand, wir erwarten große und kleine Hände zur Papierfliegerbasteleinheit am Gothic Family Stand. Die Bastelergebnisse dieses Nachmittages werden am Abend auf der Bühne während der HENKE Show ihren Einsatz finden.

17:30 bis 18:40 Konzert HENKE im Theater des Tanzbrunnen. Die Zuschauer dürfen sitzen. Wir verspreche,n auch nur manchmal laut zu musizieren.

19:30 bis 20:15 Autogrammstunden HENKE am Gothic Family Stand

Wir freuen uns auf Euch und denken an alle, die nicht dabei sein können. Im Herbst habt ihr noch einmal an sechs Abenden die Gelegenheit, HENKE live zu erleben. Also nicht weinen sondern freuen wir uns auf das, was kommt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.