Heualarm und ein Toter!

2. + 3. Aufnahmetag – Tag 3 + 4 in Ostfriesland

In großen Schritten ging es die letzten zwei Tage weiter.
„Maskenball der Nackten“, „Vergessen“, „Dokument 2“ und „Fernweh ist“ wurden am 2. Aufnahmetag aufgenommen. Dieser Aufnahmetag wurde kurzfristig auf ungewöhnliche Art unterbrochen: Heu musste in die Scheune eingelagert werden, die akustischen Räumlichkeiten wurden durch heraus- und hineingeschobene Anhänger und dem daraus resultierenden eingelagerten Stroh variiert. Ganz neue Geräuschkulissen entstanden – Das kann passieren wenn man im Hochsommer auf einem bäuerlichen Anwesen aufnimmt, aber wir konnten die Zeit nutzen, indem wir das aufgenommene Material akustisch sichteten. Benni und Tom arbeiteten unter der Aufnahmehoheit von Bernd mit dem inzwischen angereisten Ernie (Monitortechniker und Fachmann für Schlagzeugstimmung) bis tief in die Nacht während Stefan und Tobi mit dem im Hintergrund agierenden Oswald Keyboardarrangements im Detail ausarbeiteten. Entdeckt wurden inzwischen Hühner und Hängebauchschweine, die hinter der Scheune sich wohl ihren Teil denken, wenn Benni herzlichst seinem Drumset Rhythmen entlockt.

Der 3. Aufnahmetag stand im Zeichen von „“Weckt mich“, „Grauer Strand“ und „Valiumregenbogen“, während in der „Creativ Lounge“, dem zum Midistudio umfunktionierten Wohnzimmer einer unserer beiden Ferienwohnungen, Tobi und Oswald am Arrangement von „Zeit nach der Sehnsucht“ arbeiteten.

Ernie musste uns leider heute schon wieder verlassen, aber nicht ohne unser Kalimba zu stimmen, ein wichtiges Instrument für den morgigen Tag, denn heute Nacht ist noch Umbauen angesagt.


Morgen werden wir alle gleichzeitg aufnehmen, denn die nächsten 3 Titel kommen ohne Keyboardarrangements aus und leben allein vom Minimalismus und dem Augenblick der eingefangen Stimmung. Stefan wurde seit Stunden nicht mehr gesehen. Aber er kann nicht weit weg sein, denn hier lebt man sehr zurückgezogen und 10 km nach Jever sind zu Fuss doch ein gutes Stück entfernt.

Der Tod kam heute auch zum Zug: Ein Katze schenkte Benni ein tote Maus. Jetzt sind wir angekommen in Ostfriesland

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.