Nackt tanzen…

…werden wir zwar nicht, aber HENKE haben gestern Nachmittag sechs Unterstützern, die vor Monaten das Prelistening Paket 5 erworben haben, alle Stücke vorgestellt, die am 1. März 2013 auf dem 2. HENKE Album „Maskenball der Nackten“ veröffentlicht werden.

Unterstützer

Zu diesen Stücken zählt auch „Fernweh ist“, welches am heutigen Sonntag, 16. Dezember, noch bis 20 Uhr in seiner Demofassung ersteigert werden kann. In den nächsten Tage werden noch folgende Demoversionen versteigert:

  • 22.12.12 „Vergessen“
  • 23.12.12 „Maskenball der Nackten“

Die Versteigerungen laufen wie immer bis 20 Uhr des jeweiligen Tages. Dann ist die Unterstützeraktion endgültig abgeschlossen und dann heißt es für alle Unterstützer, die Paket 1, 2 oder 3 erworben haben, warten bis Mitte Februar, dann werdet ihr das fertige Album wie versprochen ca. 2 Wochen vor dem offiziellen VÖ Termin in Euren Briefkästen vorfinden.

Offiziell erhältlich wird das neue HENKE Album ab dem 1. März 2013 sein, dann sollte jede gut sortierte CD Abteilung das Album anbieten. In jedem Fall wird die CD bestellbar sein, auch über den Genom Mailorder. Wer am 1. und 2. März auf einer der beiden Releasepartys anwesend ist, kann auch dort vor Ort das Album erwerben und es sich von den anwesenden HENKE Musikern signieren lassen. Das spezielle an diesen beiden Releasepartys ist, dass die Band vor Ort sein wird, das Oswald Henke und Tom Bola als DJ´s fungieren und als kleines Dankeschön an unsere Fans im Rahmen dieses Abends eine kleine Unplugged Session stattfinden wird, auf der HENKE 4 bis 5 Stücke in einer reduzierten Form spielen werden. Vielleicht macht das Appetit auf die eigentliche Tour, die dann ab Mitte März folgen wird. Diese besonderen Releasepartys finden statt:

  • 1.03.13 im Darkflower in Leipzig
  • 2.03.13 in der Kreuzmühle in Rübeland / Harz

In Rübeland wird der Abend überdies noch durch Tom Manegold mit einer Lesung bereichert, begleitet wird diese durch Lisa Morgenstern am Klavier. Außerdem ist Tom Manegold der dritte DJ dieses besondern Abends in der Kreuzmühle, in der bekanntlich ein großer Teil der Stücke von „Maskenball der Nackten“ entstanden sind.

HENKE freuen sich auf 2013, auf das neue Album und vor allem auf die gemeinsamen Abende, egal ob im Rahmen eines Konzertes oder vorab bei den Releasepartys. Wehe die Welt geht vorher unter!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.